KSD Spritzfüller Epoxy 1.5 kg

Bisher waren Spritzfüller (Spritzspachtel) fast ausschließlich nur auf Polyesterbasis lieferbar, die Nachteile somit die gleichen wie auch beim Polyesterspachtel zum Auftragen mit der Hand: Es besteht die Gefahr wegen der geringen Elasitizität, dass der Spachtel abplatzen kann und er zieht mit der Zeit Wasser wenn er nicht rechtzeitig überlackiert wird.

Ein Epoxyspachtel und ein Epoxy Spritzfüller haben diese Nachteile nicht.
Jetzt ist es uns endlich gelungen, dass wir Ihnen diesen Spitzenspachtel auch in einer Version zum Spritzen anbieten können.
Für die Verarbeitung und die Haltbarkeit bietet ein Epoxydharz fast nur Vorteile. Dennnoch gibt es auch zwei Nachteile: der Spachtel härtet langsamer aus als ein Polyesterspachtel und er ist teurer.

Der Epoxy Spritzspachtel sollte wie immer auf eine Rostschutzgrundierung aufgetragen werden, hierbei ist fast jedes Produkt zur Vorarbeit möglich. Er kann aber auch direkt auf Stahl, verzinktem Metall, Alu und andere NE-Metalle aufgetragen werden. Verzinkte Oberflächen und NE-Metalle sollten idealerweise mit einem speziellen Reiniger oder einem NE-Haftgrund vorbehandelt werden um eine gute Haftung zu garantieren.
Der Spritzfüller kann verdünnt oder unverdünnt gespritzt, gerollt oder gepinselt werden. Die in einem Arbeitsgang auftragbare Schichtstärke beträgt ca. 300my (=0.3mm). Zum Spritzen mit Druckluft sollte eine möglichst große Düse verwendet werden (2.0 - 3.0mm) und möglichst wenig Verdünnung beigegeben werden um eine hohe Schichtstärke zu erzielen. Je kleiner die Düse ist um so mehr Verdünnung wird benötigt um das Material spritzfähig zu halten. Ideal sind unsere Grundierpistolen Niagara oder Boyoma.
Der Untergrund muss sauber, trocken-, staub- und fettfrei sein. Festsitzende Altanstriche müssen gut angeschliffen werden.

Farbton: RAL 7032 (kieselgrau)

Passende Artikel
Epoxy Spritzfüller (Spritzspachtel), 1.5 kg Epoxy Spritzfüller (Spritzspachtel), 1.5 kg
Inhalt 1.5 kg (21,67 € * / 1 kg)
32,50 € *