KSD 4:1 EP-Grundierung 2-Komponenten 1 Liter

KSD 4:1 EP-Grundierung 2-Komponenten 1 Liter
32,50 € *
Inhalt: 1 L

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 0EP10
-40°C bis +95°C   +15°C bis +30°C   3-6qm/Ltr Verdünnung für... mehr
Produktinformationen "KSD 4:1 EP-Grundierung 2-Komponenten 1 Liter"
  • -40°C bis +95°C  
  • +15°C bis +30°C  
  • 3-6qm/Ltr
  • Verdünnung für EP-Grundierung
  • je nach Schichtstärke 15 - 30 Minuten
  • je nach Schichtstärke ca. 3-6 Tage, beim Einbrennen 1 Stunde

2K-Epoxy-Grundierung grau, inkl. 250 ml Härter

Eine EP-Grundierung (=Epoxygrundierung) wird gerne verwendet um auch auf schwierigen Untergründen einen Lackaufbau zu ermöglichen. EP-Grundierungen haften recht gut auf unterschiedlichen Lacken und Blechen, bilden eine Art geschlossene Haut und verhindern dadurch relativ zuverlässig Unverträglichkeiten zwischen Altlack und neuem Lack.

EP-Grundierungen lassen sich nur mäßig schleifen und trocknen verhältnismäßig langsam (36 Stunden und länger bei 20°C, allerdings nur 1 Stunde bei 80°C). Dies kann bei der Lackierung mit Autolack dazu führen, dass sich, bei nicht ausreichender Trocknung oder etwas dickeren Schichten, die oberste Schicht wie eine Haut zusammen zieht und Runzeln bildet.

KSD 4:1 EP-Grundierung setzen Sie am besten ein, um unterschiedliche Untergründe auf der Karosserie direkt vor dem Lackauftrag einheitlich abzudecken, also z.B. teilweise Altlack, teils blankes Blech, teils Spachtel und andere Grundierungen. Wichtig dabei ist nur sehr dünne Schichten aufzutragen und für eine ausreichende Durchtrocknung zu sorgen. Für alle Vorarbeiten, sowie beim Schweißen und Schleifen verwenden Sie besser den KSD EP-S Grundierfüller oder die KSD Grundierfüller 400 bzw. 650.

- Mischungsverhältnis: 4:1 nach Volumen, 6:1 nach Gewicht
- Trocknungszeit: bei 20°C und 50my (=0.05mm) Schichtstärke: 36 Stunden, bei 20°C und 100my (=0.1mm) Schichtstärke 6 Tage
- Trocknung mit Wärmezufuhr: bei 80°C und 50my (=0.05mm) Schichtstärke: 45 Minuten
- erforderliche Schichtstärke: 80-150my (=0.08 bis 0.15mm) für einen guten Rostschutz
- nach Trocknung mäßig gut schleifbar

Nicht unter 15°C verarbeiten, da sonst die Trocknungszeit zu lang wird, auf keinen Fall unter 8°C verarbeiten, hier findet keine Aushärtung mehr statt.
Etwa 5-10% EP-Verdünnung beigeben, keine anderen Verdünnungen verwenden! Pinsel und Pistolen können auch mit Nitroverdünnung gereinigt werden.

ANMERKUNG: Wie bei allen EP-/Epoxy-Grundierungen ist die Durchtrocknung bei KSD 4:1 EP Grundierung im Hobbybereich nicht immer leicht zu handhaben, daher kann es günstig sein den KSD Grundierfüller 650 zu verwenden.

ANMERKUNG: Beim Schleifen einer EP-Grundierung sollten Sie Durchschliffstellen vermeiden, da an diesen Stellen beim späteren Lackieren die Gefahr von Runzelbildung relativ hoch ist.

Achtung H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar. H315 Verursacht Hautreizungen. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P233 Behälter dicht verschlossen halten. P241 Explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittel verwenden. P243 Maßnahmen gegen elektrostatische Aufladungen treffen. P261 Einatmen von Dampf vermeiden. P272 Kontaminierte Arbeitskleidung nicht außerhalb des Arbeitsplatzes tragen. P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P280 Schutzhandschuhe und Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P333+P313 Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. P370+P378 Bei Brand: Löschpulver oder Sand zum Löschen verwenden. P403+P235 Kühl an einem gut belüfteten Ort aufbewahren. P501 Inhalt/Behälter industrieller Verbrennungsanlage zuführen. EUH205 Enthält epoxidhaltige Verbindungen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Achtung H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar. H315 Verursacht Hautreizungen. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P233 Behälter dicht verschlossen halten. P241 Explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittel verwenden. P243 Maßnahmen gegen elektrostatische Aufladungen treffen. P280 Schutzhandschuhe und Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. P370+P378 Bei Brand: Löschpulver oder Sand zum Löschen verwenden. P403+P235 Kühl an einem gut belüfteten Ort aufbewahren. P501 Inhalt/Behälter industrieller Verbrennungsanlage zuführen.

Ferpox 1-K Epoxy Primer, 2Liter Ferpox 1-K Epoxy Primer, 2Liter
Inhalt 2.5 kg (27,80 € * / 1 kg)
69,50 € *
KSD EP-S Grundierfüller schnelltrocknend 500g KSD EP-S Grundierfüller schnelltrocknend 500g
Inhalt 0.5 kg (43,00 € * / 1 kg)
21,50 € *
Ferpox 1-K Epoxy Primer, 800ml Ferpox 1-K Epoxy Primer, 800ml
Inhalt 1 kg
31,00 € *
Ferpox 1-K Epoxy Primer, 400ml Spraydose Ferpox 1-K Epoxy Primer, 400ml Spraydose
Inhalt 0.4 L (46,25 € * / 1 L)
18,50 € *
Zuletzt angesehen