Steinschlagschutz schwarz Normdose, 1 Liter

Steinschlagschutz schwarz Normdose, 1 Liter
15,50 € *
Inhalt: 1 L

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 0K412
+10° C bis +30° C 2-3qm/Ltr KSD Steinschlagschutz ist ein schwarzer... mehr
Produktinformationen "Steinschlagschutz schwarz Normdose, 1 Liter"
  • +10° C bis +30° C
  • 2-3qm/Ltr

KSD Steinschlagschutz ist ein schwarzer Steinschlagschutz basierend auf Kunststoffen/synthetischen Harzen, der mit lösemittelhaltigen Lacken überlackierbar ist. Somit wäre z.B. ein grüner, blauer oder roter Unterbodenschutz auch in annähernder Fahrzeugfarbe möglich. Allerdings ist diese Variante nicht einfärbbar im Gegensatz zu weiß und grau. KSD Steinschlagschutz lässt sich sehr gut in Struktur spritzen und entspricht im Aussehen und Art dem Unterbodenschutz vieler Fahrzeuge aus den 1970er - 2000er Jahren. KSD Steinschlagschutz bietet auch einen sehr guten Antidröhneffekt.

schwarz, eher seidenmatt

KSD Steinschlagschutz ähnelt sehr stark den oft serienmäßig verwendeten PVC-Kautschuk-Unterbodenschutzarten. Diese Produkte sind sehr flexibel und halten in sich zähelastisch zusammen, diese Eigenschaft sorgt unter Umständen dafür, dass erneute Unterrostungen spät erkannt werden. Daher ist eine gründliche Entrostung und gute Falzversieglung, z.B. mit Owatrol Öl und eine gute Rostschutzgrundierung (z.B. Brantho Korrux nitrofest) vor dem Auftragen von KSD Steinschlagschutz sehr ratsam.

ANMERKUNG : Wenn Sie den Steinschlagschutz schwarz auf Karosseriedichtmassen oder andere Kautschukmaterialien auftragen wollen, kann es passieren, dass diese Kautschukschichten "aufwellen" und "hoch kommen". Dies passiert um so eher je dünner die Kautschukschichten sind und je mehr Verdünnung bzw. Lack dem Steinschlagschutz beigegeben wurde. Verhindern kann man das Problem mit eher satten Schichten Dichtmasse, was auch der Abdichtung zu Gute kommt oder mit einer vollflächigen Schicht Grundierung (z.B. EP-S Grundierfüller) auf den Kautschukmaterialien als geeignete Trennschicht.

 

Achtung H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar. H312 Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt. H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen. H315 Verursacht Hautreizungen. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P243 Maßnahmen gegen elektrostatische Aufladungen treffen. P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. P241 Explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittel / Lüftungsanlagen / Beleuchtung verwenden. P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen / internationalen Vorschriften.

Zuletzt angesehen