POR 15 Lack 113ml, schwarz

POR 15 Lack 113ml, schwarz
Dieser Artikel ist nicht mehr lieferbar.
14,50 € *
Inhalt: 0.113 L (128,32 € * / 1 L)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 8-30 Werktage

  • 0PB01
232°C 10°C - 30°C   8-10qm/Ltr nur für den gewerblichen... mehr
Produktinformationen "POR 15 Lack 113ml, schwarz"
  • Rostgrad 1
  • 232°C
  • 10°C - 30°C  
  • 8-10qm/Ltr

nur für den gewerblichen Bedarf!

schwarz glänzend

POR15 Rostverhütungslacke entsprechen vom Prinzip her den KBS Coatings-Lacken. POR15 stellt den Ursprung dieser beiden Serien dar, hat aber leider teilweise Schwächen in der Farbdeckung und Farbtongenauigkeit. Beides "Fehler" die nur optischer Natur sind und die Qualität der Beschichtung nicht beeinflussen.

Grundierung und Decklack in einem. Gut als Lack für Achsteile oder Motoranbauteile, Halter etc. einsetzbar.
POR15 Rostverhütungslack zeichnet sich durch eine ungewöhnliche Festigkeit aus: Der Lack ist sehr fest und zäh, sodass Sie die Lackoberfläche kaum zerkratzen oder zerstören können. Gleichzeitig bleibt der Lacke so flexibel (ohne aber weich oder gummiartig zu sein !), dass man damit auch Federn streichen kann, ohne die Gefahr von abplatzendem Lack zu haben. Die Lacke verlaufen auch beim Streichen so glatt, als hätte man sie gespritzt (der Farbton seidenglanz zeigt hier leichte Schwächen).

Bitte beachten Sie auf jeden Fall die Anleitung zu POR15 Rostverhütungslack !
Nichtbeachtung kann dazu führen, dass der Lack keine richtige Verbindung mit dem Untergrund eingeht und sich wie eine Folie abziehen lässt ! Sie sollten immer bedenken, dass ohne die Vorbehandlung mit Cleaner&Degreaser und Metal Prep eine Haftung schlecht zu erzielen ist. Sie sollten immer (!) einen Vorversuch an einer kleinen Fläche durchführen, bevor Sie die gesamte Fläche mit POR15 Rostverhütungslack behandeln !
Beachten Sie diese Punkte, können Sie mit POR15 wirklich hervorragende Ergebnisse erreichen.
Bei der Arbeit mit POR15 sollten Sie immer Schutzhandschuhe und -brille tragen!

Kurzanleitung:
1. losen Rost und alte Beschichtung abbürsten oder abschleifen
2. Reinigen und Entfetten Sie die Oberfläche mit Cleaner&Degreaser (gemischt 1:1 bis 1:3 mit Leitungswasser).
3. Nachspülen mit Leitungswasser - trocknen lassen
4. Rostumwandlung und Untergrundvorbereitung mit Metal Prep
5. Nachspülen mit Leitungswasser - trocknen lassen
6. POR15 Rostverhütungslack in mindestens 2 dünnen Schichten mit 1-6 Stunden Zwischentrocknungszeit auftragen


Die Lacke haben die Eigenschaft dem Rost Restfeuchtigkeit zu entziehen und können somit aktiv die Basis für weiteres Rosten nehmen. Gleichzeitig härten und trocknen die Lacke durch die Reaktion mit der immer vorhandenen Luftfeuchtigkeit aus. In der Anwendung bedeutet dies, dass Sie POR15 Rostverhütungslack auch auf Flugrost bzw. leichten (!) Rostansatz auftragen können. Leider ist das Produkt empfindlich gegen direkte UV-Strahlen (Sonnenlicht) und kann sich verfärben. An Achsteilen oder in versteckten Bereichen spielt das keine Rolle, haben Sie aber Teile die lange Zeit direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden, dann sollten Sie noch einen anderen Lack zum Schutz gegen UV-Strahlung darüber auftragen, wenn sich der Lack nicht verfärben soll. Qualitativ hat die Verfärbung keinen Einfluss auf POR15 Rostverhütungslack.
Wenn zur Überlackierung etwa 24 Stunden oder mehr vergangen sind muss die komplette POR15 Rostverhütungslack-Schicht angeschliffen werden um eine weitere Schicht darauf zum Haften bringen zu können.

Haben Sie schon stärkeren Rostbefall der Kategorie 2 und mehr, dann sollten Sie Metal Prep durch Pelox RE ersetzen, da Sie hiermit bessere Ergebnisse erzielen können.

Verdünnung nur mit POR Solvent.

ACHTUNG: Bei satten Lackschichten oder zu viel Feuchtigkeit in der Umgebung kann es passieren, dass der Lack Blasen in der Oberfläche bekommt (minimale Bläschen oder auch größere Blasen).

HINWEIS: Generell hat sich gezeigt, dass POR15 Rostverhütungslack gut geeignet ist um kleinere Flächen zu behandeln, wie Achs- und Lenkungsteile, Motoranbauteile und diverse Schutzbleche. Bei großen Flächen, komplette Unterböden z.B., ist dieses Lacksystem nur schwer in den Griff zu bekommen - wir können die Verwendung auf größeren Flächen nicht empfehlen.

ACHTUNG: POR15 Rostverhütungslack reagieret mit Feuchtigkeit – lassen Sie nie Wasser o.ä. in die Dose gelangen, sonst härtet der Lack aus ! Nehmen Sie den Lack nie direkt mit dem Pinsel aus der Dose. Am besten gießen Sie die voraussichtlich benötigte Menge in ein separates Gefäß (z.B. unsere Mischbecher) und schließen die Originaldose sofort wieder (wischen Sie vorher den Dosenrand gut ab, und/oder legen eine Plastikfolie zwischen Deckel und Dose – sonst könnte es sein, dass Sie die Dose nach ein paar Wochen nicht mehr öffnen können) und gießen Sie nie Lackreste in die Dose zurück. Durch die Reaktion mit Feuchtigkeit kann es passieren, dass es den geschlossenen Dosendeckel explosionsartig aufdrückt !

 

Gefahr H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar. H315 Verursacht Hautreizungen. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H319 Verursacht schwere Augenreizungen. H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen. H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen. H335 Kann die Atemwege reizen. H340 Kann genetische Defekte verursachen. H350 Kann Krebs erzeugen. H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition. P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P210 Von Hitze, heissen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. P233 Behälter dicht verschlossen halten. P260 Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol nicht einatmen. P281 Vorgeschriebene persönliche Schutzausrüstung verwenden. P284 Atemschutz tragen. P303+P361+P353 Bei Kontakt mit der Haut (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. P305+P351+P338 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P342+P311 Bei Symptomen der Atemwege: Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen. P370+P378 Bei Brand: mit Schaum, Pulver oder Kohlendioxid löschen. P403+P235 Kühl an einem gut belüfteten Ort aufbewahren. EUH204 Enthält Isocyanate. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Cleaner&Degreaser Reinigerkonzentrat 3.0 Liter Cleaner&Degreaser Reinigerkonzentrat 3.0 Liter
Inhalt 3 L (9,83 € * / 1 L)
29,50 € *
Millers XFD 5w40, 1 Liter Millers XFD 5w40, 1 Liter
Inhalt 1 L
5,00 € * 16,00 € *
Steigrohr Boyoma, altes Modell Steigrohr Boyoma, altes Modell
Inhalt 1 Stück
3,00 € *
Zuletzt angesehen