Alternative Produkte zur Motorblocklackierung

Ein Lack für die Motorlackierung sollte vor allem temperaturbeständig sein um nicht abzublättern. Gut ist es noch wenn er gegen ausschwitzendes Motoröl resistent ist und kurzen Kontakt mit Benzin und Diesel stand hält.

Daher kann man einen Motorblock ebenso gut lackieren mit:

Brantho Korrux 3in1: seidenglänzender robuster Lack mit sehr großer Farbauswahl, sollte gerollt oder gespritzt werden. Auch als Komfortdose (Spraydose) lieferbar.

Brantho Korrux nitrofest: matter relativ robuster Lack in 18 Farbtönen, sollte gerollt oder gespritzt werden. Auch als Komfortdose (Spraydose) lieferbar.

Branths Robustlack: hochglänzender relativ robuster Lack in 32 Farbtönen, sollte gerollt oder gespritzt werden.

Chassislack O.H.: hochglänzender relativ robuster Lack mit ausreichender Beständigkeit, verläuft vollkommen glatt beim Pinselauftrag. Alle RAL-Farbtöne lieferbar.

Motorversiegelung & Motorraumversiegelung: klare lackähnliche Beschichtung, die nicht vergilbt und nicht klebt. Alternativ: gelbliche trockene wachsartige Beschichtung. Beides zur Versieglung für den Motorblock oder den Motorraum geeignet.

weiterlesen...
Zuletzt angesehen