Gewinde-Ausdrehsatz

Gewinde-Ausdrehsatz
73,11 € *
Inhalt: 1 Set

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • HGAS0
Zum Ausdrehen von abgerissenen Schrauben und Stehbolzen. Mit Hilfe von... mehr
Produktinformationen "Gewinde-Ausdrehsatz"
  • Werkzeugqualität 3

Zum Ausdrehen von abgerissenen Schrauben und Stehbolzen. Mit Hilfe von Führungshülsen wird in den Schraubenrest ein senkrechtes Loch gebohrt. In dieses Loch schlägt man dann einen Ausdrehstift ein, der mit der Ausdrehmutter und einem Schraubenschlüssel den Schraubenrest herausdreht. Ein vergleichbares Set wurde in „Oldtimer-Praxis 5/2008“ getestet und für sehr hilfreich empfunden.

Das Set enthält: 5 HSS-Bohrer (3.2, 4.8, 6.4, 8.0, 8.7 mm)10 Führungshülsen (4.0, 4.8, 4.8, 4.8, 6.0, 7.1, 7.1, 7.1, 9.2, 9.5 mm) 5 Ausdrehstifte (3.2, 4.8, 6.4, 8.0, 8.7 mm) 5 Ausdrehmuttern (10, 11, 13, 14, 17 mm)

Zur Unterstützung sollten Sie das Gewinde noch mit einem Rostlöserspray (z.B. unseren Dinitrol Rustoff Rostlöser oder Fluid-Film) behandeln. Am besten lassen Sie den Rostlöser einige Stunden oder Tage einwirken, und drehen das Gewinde beim Lösen immer ein Stück vor und wieder zurück, um es gängig zu machen. Zum Lösen richtig ("hoffnungslos") festgerosteter Schraubverbindungen sind diese Sets nicht geeignet, da hilft nur Baden in Rostlöser oder Fluid-Film, Hitze und viel, viel Geduld.

 

ANMERKUNG : Bei Einsatz von hohen Kräften, um nicht zu sagen Gewalt, bricht auch dieses an sich sehr gute Werkzeug leicht ab. Das sollten Sie bedenken, wenn Sie versuchen mit unserem Gewinde-Ausdrehsatz abgerissene und festgerostete Schrauben zu lösen. Für den Einsatz unter massiver Krafteinwirkung mit der Gefahr die Stifte abzubrechen ist dieser Satz einfach zu teuer.
Eine sehr gute Alternative sind unsere günstigen Schraubenausdreher. Hier kann man getrost mal einen Ausdreher der Gewalt opfern, wenn man dadurch eine Chance sieht eine Verschraubung noch zu lösen.

Zuletzt angesehen